Mögliche Varianten für Verzeichnisse

Posted on Posted in Technik

Auf Webseiten sind Verzeichnisse sehr nützlich. Das gilt besonders im Umfeld von Verbänden, z.B. Gewerbevereinen. Wir betrachten hier die verschiedenen Möglichkeiten

Beiträge
Beiträge können in WordPress gut klassifiziert werden, die Zuweisung von Kategorien ist einfach, durch die Tags kann gut gesucht werden. Es sind keinerlei Kenntnisse verantwortlich. Ab einer bestimmten Anzahl von Einträgen wird es schwierig eine leichte Benutzerführung zu garantieren.
www.travelguide.africa/tourguides

Forum
BBPress lässt sich leicht installieren, um auf einer zentralen Plattform zu diskutieren und Themen anzulegen. Es ist einfacher zu strukturieren, ist aber weniger flexibel bezüglich Inhalt wie die Beiträge. Einen Test lassen wir zurzeit auf unserer Erotikplattform laufen
www.erotiktravel.com

Verzeichnisse
Hier braucht es das passende Theme. Wir arbeiten aktuell mit Geodirectory. Persönlich halte ich die Verzeichnisse für die beste Lösung. Einst hatten wir ein regionales Firmenverzeichnis aufgebaut, jedoch bei der Konzeption nicht auf ein Alleinstellungsmerkmal geachtet
www.firmen.i54.ch

Community
BuddyPress ist aufwändig zu bauen, bietet jedoch zur Vernetzung zahlreiche Möglichkeiten. Es wird dafür die Benutzerverwaltung von WordPress genutzt. Ein Prototyp für eine Reisepartnervermittlung besteht
www.ferien.date

Shop Lösungen
Mit dem Webshop Woocommerce können wir gut strukturieren, ordnen und abrechnen. Wir hatten diese Möglichkeit ganz am Anfang genutzt, um unsere Leistungen vorzustellen. Mit einer zusätzlichen Anwendung haben wir die Einkaufsfunktion eliminiert.
www.i-p-s.ch/shop

Es gibt viele Varianten. Wenn etwas professonell betrieben wird, empfehlen wir die Verzeichnisse. Dafür lohnt es sich in eine gute Lösung zu investieren und eine Premiumversion zu nutzen. Mit einer kostenlosen Gratisversion stösst man rasch an die Grenzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.