Virtuelle Realität – Herausforderung für den Tourismus

Posted on Posted in News


Virtual Reality ist für den Tourismus, sondern wird ein wichtiges Informationsmittel. Schon heute schauen sich die Reisenden die Destination im Internet an, je mehr Infos, um so besser. Nun gibt es die 360 Aufnahmen und die Kamera, wie z.B. die Theta Serie von Ricoh sind sehr günstig geworden. Sie haben auf beiden Seiten Froschaugenlinsen und auf Knopfdruck ist der Rundgang fertig.

Bei der Suche nach Aufnahmen im Netz happert es noch, nur bei Youtube kann ein Filter für 360 gesetzt werden, Google wird bald folgen. Virtual Reality wird jedoch nicht nur für Hotelzimmer ein Muss werden, sondern auch für Sehenswürdigkeiten und schliesslich sollte alles in Google Maps eingebaut werden. Uns erwarten hier viele spannende Aufgaben.

Eine grosse Sammlung von 360 Rundgängen aus der Reisebranche:

www.cook.de

Wir freuen uns darauf und arbeiten mit Fotografen, wie z.B. Herrn Deeg von www.360ig.de zusammnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.